Anna Pluymakers – Die Nullgrenzkostengesellschaft

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Sharing Economy beziehungsweise der Null-Grenzkosten-Gesellschaft, eine Gesellschaftsformation, die Jeremy Rifkin in seinem gleichnamigen Buch konzipiert. Im Beitrag wird untersucht, welche soziologischen und ethischen Konsequenzen eine derartige Gesellschaft und Wirtschaft mit sich bringen würden.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel